Endlich Sommer.

Endlich ist der Sommer da! Heiß ersehnt war er bei Vielen von uns. Weil er uns Freiheit verspricht. Mehr noch als sonst, wage ich zu sagen. Anders. Weil wir ein Jahr zuhause waren. Auf uns selbst zurückgeworfen. Manchmal einsam. Manchmal wie eingesperrt. Aber mit dem Sommer, da wird doch alles anders, oder? Wir können raus gehen. Uns mit denen treffen, die wir treffen wollen. Sollte nicht eitel Sonnenschein sein? Vielleicht. Aber so läuft das Leben nicht. Denn in uns steckt das vergangene Jahr tief. Wir haben uns verändert und sich noch am Suchen. Haben es vielleicht genossen, nicht ständig unterwegs sein zu müssen. Waren froh keiner Menschenseele zu begegnen.


Und darüber, dass unser Leben auf die Bremse getreten ist. Und nun? Scheint alles wieder hochzufahren. Manchmal komme ich nicht hinterher, so schnell. Und zu all dem und noch viel mehr, kommt der Gedanke was wird, wenn die Sonnenblumen verblüht und die Blätter an den Bäumen bunt sein werden. Ich nenne diese Monate „Sommer im Dazwischen“. Denn so fühlt es sich an. Mehr als sonst habe ich das Gefühl mich in Vertrauen auf Gott zu üben, um genießen zu können. Oder gar frei von Angst zu sein. Ich gebe es zu, es fällt mir alles andere als leicht.


Deshalb freue ich mich um so mehr, dass wir in den kommenden drei Wochen Andachten hier feiern können. Jeden Sonntag gibt es eine neue Andacht mit neuem Bibeltext, Impuls, Gebet. Was brauchen wir, um vertrauen zu können? Sind wir allein mit unseren Zweifeln? Was kann helfen, damit wir diese Zwischenzeit gut aushalten?

Ihr könnt sie hier feiern.
Oder auf Spotify hören.

Alles Liebe,
Phine

Über mich


Leidenschaft ist Segen. Und manchmal auch Fluch. Zumindest für mich. Leidenschaft ist tief. Liebe. Verderben. Leidenschaft ist Feuer. Sie brennt. Manchmal alles nieder. Meist aber stärkt sie mich und gibt mir Kraft. Weil ich für Vieles leidenschaftlich lebe, ist das oft anstrengend. Denke ich darüber nach, was ich lassen könnte, dann komme ich zu dem Schluss, dass ich nichts lassen werde.

Ich bin Josephine Teske, Pastorin in der Nordkirche und Lebensliebhaberin.

Mit Unterstützung von

dock3records
dock3records
Kirche im Dialog
Kirche im Dialog
ruach.jetzt
ruach.jetzt